FEHLER !!! (Ihr Browser sollte hier ein Flash-Menue anzeigen, bitte aktualisieren Sie Ihren Flash-Player).

Wie alles begann ...

Chronik
Bereits 1990 hatten wir eine Firma, die sich mit dem Import und Vertrieb von Tuningteilen & Pflegeprodukten aus USA beschäftigte. Wir brachten erstmals so innovative Produkte wie SplitFire, Zündkerzen Force Ansaugluft-Behandlung oder Rain Away Scheibenimprägnierung auf den Deutschen Markt. Des Weiteren waren wir offizieller Vertriebspartner für Slick 50, K&N, Filter Pennzoil, MultiEdge, OranClean, ColourPolish und eClair-Felgen. Durch häufige USA-Besuche auch auf der weltgrößten Tuningmesse SEMA in Las Vegas wuchs dann unsere Begeisterung und die Leidenschaft für Muscle Cars.

Ab 1994 hatten wir dann gleichzeitig noch eine Firma in USA (CT), die unter dem Namen Speed Star Racing den Einkauf und Transport nach Deutschland organisierte. In dieser Zeit wurden auch schon neue und gebrauchte Fahrzeuge nach Deutschland verschifft. 1995, als die Autozubehörfirmen reihenweise pleite gingen oder fusioniert sind, wollten wir das Risiko nicht mehr länger tragen, auf offenen Forderungen sitzen zu bleiben und es wurde begonnen ein neues Projekt zu planen.

2001 war es dann so weit, MaxxTech Chevy Trucks & Tuning Parts wurde gegründet. Im gleichen Jahr ging es dann auch gleich wieder auf die SEMA Show, wo die neusten Tuning-Highlights präsentiert wurden. Unser größter Vorteil war die Schnelligkeit, mit der wir die neusten Produkte auf den Deutschen Markt brachten. Über unser Lager in USA werden die Sendungen gesammelt und alle 14 Tagen nach Deutschland eingeflogen.

Auf der 2005 SEMA Tuning Show in Las Vegas gab es eigentlich nur ein großes Thema - der neue Mustang, - es war uns sofort klar, dass dieses Retro Pony die ideale Basis für jede Menge Tuning-Ideen abgeben würde. Deshalb wurde auch nicht lange gefackelt und das Projekt "Mustang4ever" ins Leben gerufen.

2005 in Rheinstetten
Unser erster Firmensitz mit Verkaufsfläche lag im Industriegebiet von Mörsch bei KA. Doch schnell sind wir dort an unsere Grenzen gestossen, zumal immer größere Sendungen aus USA herein kamen.

2006 in Karlsruhe
Um der ständig steigenden Nachfrage nach US-Car-Teilen gerecht zu werden, sind wir mittlerweile im Rheinhafen Karlsruhe angekommen, wo wir eine 200m2 Industriehalle bezogen hatten.

2007 in Rülzheim
Durch einen Zufall gerieten wir an dieses außergewöhnliche Objekt. Durch die Lage, Anbindung, Ausstattung und Symbiose zum TÜV blieb uns keine Wahl. Bis 2010 sind wir dort ansässig gewesen und kümmerten uns erfolgreich um den Aufbau eines weltweiten Handelsnetzes mit einem Zentrallager für ganz Europa.

2007 haben wir dann die Geschäftsbereiche eines Chrysler-Tuners mit übernommen. Somit hatten wir die wichtigsten drei Sparten (Chevrolet, Ford und Chrysler) in unserer Firma vereint. Danach haben wir begonnen unser Shopsystem umzubauen und das alte Thema "Chevy Camaro vs. Ford Mustang vs. Dodge Challenger" wieder aufgegriffen.

MaxxTech® Schweden
Im Frühjahr 2008 kam ein neuer Onlineshop für Schweden hinzu. Der Firmeninhaber (auf dem Foto mit Chip Foose zu sehen) betreibt zudem auch noch einen Onlinehandel für Racing Merchandise in Schweden und reist gerne zu internationalen Events.

MaxxTech® Schweiz
In 2009 ging der neue Onlineshop für die Schweiz an der Start. Firmensitz war zuerst in Zürich, doch nach einigen Problemen mit dem Betreiber wurde der Shop dann später in die Nähe von Thun verlegt, direkt am traumhaften Thuner See (siehe Foto).

MaxxTech® Deutschland
Im Frühjahr 2011 haben wir unseren Shop & Warenlager aus strategischen Gründen nach Kandern (Dreiländereck DE/CH/FR) verlegt, nicht zuletzt um dem ständig steigenden Warenaufkommen für die Schweiz gerecht zu werden. Zudem haben wir uns dazu entschlossen nun auch OEM- & Repro-Ersatzteile für Fahrzeuge ab Baujahr 1930 anbieten.

MaxxTech® Jubiläum
2011 In diesem Jahr feiern wir das 10-jährige Bestehen unserer Firma. In unseren Onlineshops wird es einige Sonderaktionen geben und man wird uns auch persönlich auf den verschiedensten US-Car Events antreffen. Weitere Infos zu den wichtigsten Veranstaltungen in diesem Jahr finden Sie auch auf unserem Events-Kalender.

Heute und Morgen
Mittlerweile haben wir nun MaxxTech® Shops in drei Ländern und es sind schon Gespräche im Gange für Österreich, BeNeLux und Frankreich. In diesem Jahr haben wir auch unsere neue Homepage komplett überarbeitet und im Spätjahr geht es mal wieder zu NASCAR und SEMA Show :-)

+ + + Werbung + + +
Zum Kontaktformular ...